Hier befindet sich der Rollenspielbereich sowie ein Bereich für Gesellschaftsspiele und Puzzle.
Erzieher Ute Möthe, Heike Junker
Alter 3 - 6 Jahre
Gruppengröße 25

Hier befindet sich der Rollenspielbereich sowie ein Bereich für Gesellschaftsspiele und Puzzle.
Die Spielküche mit den Materialien aus dem alltäglichen Leben sowie die Puppen etc. bietet den Kindern die Möglichkeit Alltagssituationen nachzuspielen.
Zudem werden wechselnde Rollenspielangebote wie z. B. Einkaufsladen, Puppentheater, Verkleidungen, Schminktisch und vieles mehr ermöglicht.
Passend zu den Projekten im Kindergarten gestalten wir gemeinsam mit den Kindern eine Reisebüroecke, eine Krankenhaus- oder Frisörecke, in denen die Kinder sich in die Welt der Erwachsenen versetzen können. Sie lernen sich in andere Personen zu versetzen, üben das Sozialverhalten, werden sich ihren Wünschen, Bedürfnissen aber auch Ängsten bewusst.
Gesellschaftsspiele und Puzzle bieten den Kindern die vielfältige Möglichkeit einzelnd oder auch gemeinsam die persönliche Entwicklung zu fördern. Sie üben sich darin Regeln zu erkennen und einzuhalten. Kompromisse zu finden und auch mit Niederlagen umzugehen, zu kooperieren und zu kommunizieren.

Folgende Räume sind für alle Kinder zugänglich:
Funktionsraum: Hier findet die Kleingruppenarbeiten statt. Die Vorschulkinder finden dort auch Computer, mit Zahlen-und Buchstaben-sowie Formenspielen.

Bewegungsraum: Hier können die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben. Es stehen ihnen Turngeräte , Matten und Decken zum Höhlen bauen, Fahrzeuge, Bälle, Seile und vieles mehr zur Verfügung.

Ruheraum: Hier dürfen die Kinder in Kleingruppen spielen, Musik oder Geschichten hören. Sie können sich Bücher ansehen und von den Erziehern vorlesen lassen. Auch Angebote, wie Massagen oder Fantasiereisen finden in diesem Raum statt.